Umfrage Stadt Ahaus Integration und Inklusion

Teilnahmebogen Ehrenamtspreis 2022

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Ehrenamtspreis „Zusammen für Ahaus“ - Vielfalt fördern - Gemeinschaft leben

lautet das Motto des diesjährigen Ehrenamtspreises in Ahaus.

Die Vereine/Verbände und Initiativen sind Anlaufstelle für Alteingesessene, neu Hinzugezogene, Jung und Alt. Einfach gesagt, sie verbinden die Menschen miteinander und führen sie zusammen. In Zeiten von Krieg, Verfolgung, aber auch im Rahmen einer voranschreitenden Digitalisierung, ist es umso wichtiger eingebunden zu sein und sich zugehörig zu fühlen. Die Integration und Inklusion unserer Mitmenschen ist aus diesem Grund ein wichtiges Thema, welches wir in diesem Jahr unter dem Motto "Vielfalt fördern - Gesellschaft leben!" besonders hervorheben möchten.

Vielleicht haben Sie bereits erste Ideen, was Ihrem Verein hierfür noch fehlt? Wir möchten Ihnen auch in diesem Jahr wieder die Chance geben, sich auf den Ehrenamtspreis der Sparkasse Westmünsterland zu bewerben. Hierbei sollen Vereine, Verbände und auch Initiativen unterstützt werden, die mit ihrem Vereinsleben und dem dort gelebten gesellschaftlichen Engagement, die Gemeinschaft in Ahaus stärken und zusammenhalten. Die Sparkasse Westmünsterland vergibt in diesem Jahr wieder jeweils 1.000 Euro an drei engagierte Ahauser Vereine, Verbände oder Initiativen.

Formulieren Sie Ihren Förderwunsch in dem nachfolgenden Formular und senden Sie es bis zum 10. Juli 2022 ab.

 

Wer kann mitmachen?

Alle Ahauser Vereine, Verbände und Initiativen, dürfen sich mit ihren Ideen und Projekten bewerben.

 

Was muss beachtet werden?

- Es muss sich um ein konkret umsetzbares Projekt mit einem Bezug zum diesjährigen Motto handeln.
- Der nachfolgende Fragebogen muss bis zum Einsendeschluss (10.07.2022) abgeschickt werden.
- Mit der Umsetzung darf erst nach der Preisverleihung begonnen werden.
- Gestartet sein muss das Projekt innerhalb eines halben Jahres nach der
  Preisverleihung.

 

Nach welchen Kriterien wird der Preis vergeben?

Wirksamkeit
Welche Bedeutung hat das Projekt/die Anschaffung für den Verein, Verband oder Initiative?

Nachhaltigkeit
Stärkt die Idee/die Anschaffung das soziale und gesellschaftliche Leben im Verein, Verband oder der Initiative und vor Ort? Hat es darüber hinaus auch eine Bedeutung für die Bürgerinnen und Bürger in Ahaus?

 

Wie geht’s weiter?

Nach Einsendeschluss am 10. Juli 2022 wird die Arbeitsgruppe Ehrenamt zusammen mit einem Vertreter der Sparkasse Westmünsterland unter allen Teilnehmern nach den oben genannten Kriterien die Gewinner ermitteln.

 

Der Ehrenamtspreis wird im Rahmen der Ehrenamtsgala am 22. September 2022 in der Stadthalle im Kulturquadrat verliehen.

Seite 1 von 2
vorherige Seite

Teilnahmeformular Ehrenamtspreis "Zusammen für Ahaus"

  • Pflichtangabe

Ansprechpartner/in

vorherige Seite

Status

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 08.06.2022 bis 10.07.2022
  • Teilnehmer 4 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Formular zwischenspeichern
Anmelden

Anmelden

Kontaktperson

Stadt Ahaus

Büro der Bürgermeisterin

Marc Frieler

Tel.: 02561 72 111

Mail: m.frieler@ahaus.de

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Stadt Ahaus