Meldeverfahren #heimatgestalter Räumliche Entwicklung

Neuaufstellung Regionalplan Köln – Bürgerbeteiligung der Gemeinde Merzenich

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Der Regionalrat des Regierungsbezirks Köln hat in seiner 5. Sitzung am 10. Dezember 2021 beschlossen, das Aufstellungsverfahren für einen neuen Regionalplan für den Regierungsbezirk Köln durchzuführen. Der Regionalplan legt die regionalen Ziele der Raumordnung für die Entwicklung der Region Köln sowie für alle raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen fest. Wesentliche Inhalte sind Vorgaben für den Siedlungsraum, den Freiraum und für die Planung von Infrastruktur, aber auch übergreifende Themen wie Klimaschutz- und Klimaanpassung werden behandelt.

Die Öffentlichkeit sowie die in ihren Belangen berührten öffentlichen Stellen haben innerhalb der Auslegungsfrist vom 7. Februar 2022 bis zum 31. August 2022 die Gelegenheit, zu der Neuaufstellung des Regionalplans Stellung zu nehmen. Die umfassenden Planunterlagen finden Sie auf der Internetseite der Bezirksregierung unter nachfolgendem Link:

Neuaufstellung Regionalplan Köln - Beteiligung (nrw.de)

 

Bürgerbeteiligung der Gemeinde Merzenich

Mit der Neuaufstellung des Regionalplans werden die Weichen für die Entwicklung der Region bis in die 2030er Jahre gestellt. Im Rahmen der Neuaufstellung können aktuelle Entwicklungen und Probleme unserer Gemeinde aufgegriffen, Lösungsansätze erarbeitet und verbindlich in den Regionalplan eingearbeitet werden.

Unter Berücksichtigung des vorgegebenen Zeitrahmens hat die Stabsstelle für Strukturwandel der Gemeinde Merzenich einen Abstimmungsprozess aufgelegt, dessen Ziel es ist, den aktuellen Planentwurf auf Berücksichtigung aller Belange und Themen der Gemeinde Merzenich zu prüfen und ggf. unter Ihrer Beteiligung nachzusteuern.

 

Wie mache ich mit?

Auf der interaktiven Karte haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ideen, Anmerkungen oder Vorschlägen aktiv an der zukünftigen Gestaltung des Gemeindegebietes zu beteiligen. Sie können Ihre Wünsche und Kommentare in verschiedenen Kategorien online mitteilen und auf der Karte räumlich verorten. Sie können über die Beiträge anderer abstimmen, in dem Sie diese zustimmend oder ablehnend bewerten (Smilie-Button).

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Äußerungen verständlich und nachvollziehbar formuliert sind. Ihre Vorschläge sollten sich möglichst auf die bereits vorliegenden Planunterlagen der Bezirksregierung Köln beziehen. Ein Auszug des Gemeindegebietes aus dem aktuellen Regionalplanentwurf steht daher in der linken Spalte unter „Informationen“ zum Anschauen bereit.

 

Wie geht es weiter?

Neben der Onlineumfrage möchte die Gemeindeverwaltung mit allen Bürger*innen ins Gespräch kommen und diskutieren, wie unsere Region und Gemeinde in Zukunft landesplanerisch abgebildet werden soll. Hierzu möchte die Gemeindeverwaltung, im Besonderen die Stabsstelle für Strukturwandel der Gemeinde Merzenich alle Bürger*innen zu einem Beteiligungsworkshop am 20.05.2022 ab 16:00 Uhr im ein.LADEN einladen.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und darauf gemeinsam mit Ihnen das Gemeindegebiet Merzenich zukunftsfähig zu gestalten.

  Meldungen

zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Kontaktperson

Kontaktpersonen:

Haben Sie Fragen zu dem Projekt oder der Beteiligung? Wenden Sie sich gerne an die Stabsstelle Strukturwandel der Gemeinde Merzenich:

Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren 
personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

Datenschutz

Die Gemeinde Merzenich nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Gemeinde Merzenich
Der Bürgermeister
Valdersweg 1
52399 Merzenich

Telefon: 012421 399-0
E-Mail: buergermeistergemeinde-merzenichde

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in
Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzbeauftragte

Die Gemeinde Merzenich hat eine Datenschutzbeauftragte bestellt.
Diese ist unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Frau Alessa Flohe
kdvz Rhein-Erft-Rur
Bonnstr. 16-18
50226 Frechen
Tel.: 02434 1822 410
E-Mail: aflohe@kdvz.nrw