Veranstaltung Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit

Auftaktveranstaltung der nordrhein-westfälischen Wasserstrategie

  • Status Kürzlich beendet
  • Termin 03.06.2024 09:00 Uhr
  • Teilnehmer 120 Teilnehmer
Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Nordrhein-Westfalen steht als bevölkerungsreiches und hoch industrialisiertes Land vor großen wasserwirtschaftlichen Herausforderungen, insbesondere durch den Klimawandel. Extreme Wetterereignisse, wie Trockenperioden und Starkregen, beeinträchtigen unsere Gewässer und wirken sich unmittelbar auf unsere Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, Hochwassersicherheit sowie die Gewässerökologie aus. Hier gilt es zukunftsweisende Lösungsansätze für NRW zu entwickeln.

Um den Herausforderungen zu begegnen, arbeitet das Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr an der Entwicklung einer Zukunftsstrategie Wasser - H2O - NRW -, die auf eine konkrete Bewältigung der wasserwirtschaftlichen Kernfragen für NRW abzielt. Die Wasserwirtschaft in NRW soll hierdurch gestärkt werden, um den neuen Herausforderungen aktiv zu begegnen und die gesellschaftliche Bedeutung des Themas „Wasser“ in NRW hervorzuheben.

Was Sie erwartet:

Im Mittelpunkt des Tages stehen intensive zweiteilige Workshops, in denen wir die Handlungsziele aus dem Eckpunktepapier diskutieren und gemeinsam Ideen entwickeln, wie wir als Wasserwirtschaft diese Ziele erreichen können. Anhand von sieben Workshop-Themen werden die wichtigsten Herausforderungen und - vor allem -Lösungen für NRW diskutiert. Darüber hinaus wird es Gelegenheit geben, weitere Impulse und Anregungen gemeinsam zu diskutieren.

Die Beiträge und Ergebnisse dieser Workshops werden in die weiteren Schritte der Entwicklung der Strategie einfließen.

Das Eckpunktepapier kann hier heruntergeladen werden.

Informationen und Anmeldung:

Es handelt sich um eine Präsenzveranstaltung in unserem Dienstgebäude am Emilie-Preyer-Platz 1 in 40479 Düsseldorf. Eine Online Teilnahme ist nicht vorgesehen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihren Wunschworkshop und eine Zweitwahl an. Wir bemühen uns, die entsprechenden Teilnahmen zu ermöglichen und benachrichtigen Sie in einer gesonderten Mail, ob wir Ihnen einen endgültigen Platz zuteilen konnten.

Bitte beachten Sie:

Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist auf 20 Personen pro Workshop begrenzt.

Veranstaltungstermin
Montag 03.06.2024 09:00 - 17:00 Uhr
Termin speichern
Programm
Veranstaltungsflyer (Download *.pdf 5.6 MB)
Veranstaltungsort
Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr
Emilie-Preyer-Platz 1, 40479 Düsseldorf
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
02.05.2024 11:45 Uhr - 15.05.2024

Kontaktperson

Maria Berglund

Abteilung 4 Wasserwirtschaft und Bodenschutz
Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Emilie-Preyer-Platz 1
40479 Düsseldorf

Telefon: 0211/4566-656

Email: maria.berglund@munv.nrw.de

Datenschutzerklärung

Um die Veranstaltung planen und durchführen zu können, ist es unumgänglich, bei der Anmeldung personenbezogene Daten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu erfassen und zu verarbeiten. Der Umgang mit personenbezogenen Daten ist rechtlich EU-weit seit dem 25. Mai 2018 durch die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) geregelt. Die DSGVO verpflichtet uns, Sie über den Umgang mit den von Ihnen erhobenen Daten zu informieren und nur Daten zu erheben, die wir unbedingt benötigen, um den von Ihnen gewünschten Zweck (Teilnahme an einer Veranstaltung) zu erfüllen. Ihre Daten werden bei der Anmeldung über diese Online-Maske ausschließlich auf einem Server unseres IT-Dienstleistes Landesbetrieb Information und Technik NRW gespeichert und können von uns dort eingesehen, bearbeitet und abgerufen werden. Mit dem Dienstleister IT.NRW wurde ein Vorvertrag über die Verarbeitung der Daten auf der Grundlage der EU-DSGVO geschlossen.

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden drei Wochen nach dem Termin auf dem Server gelöscht. Ihre Daten werden vertraulich behandelt, mit den in dieser Erklärung beschriebenen Ausnahmen nicht an Dritte weitergegeben und nur für die Planung und Durchführung der Veranstaltung genutzt, zu der Sie sich angemeldet haben.

Ihre Einwilligungserklärung in die Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Emilie-Preyer-Platz 1, 40479 Düsseldorf widerrufen werden. Bitte senden Sie dazu eine formlose Email.

Mit dem Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung verbunden ist allerdings die Rücknahme Ihrer Anmeldung, die nur mit der Einwilligung in diese Erklärung und Angaben zur Person möglich ist.

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden
Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.