Veranstaltung Stadt Bottrop Integration und Inklusion

DIVE IN Festival Bottrop

  • Status Aktiv
  • Termin 27.07.2024 17:00 Uhr
  • Buchungsstatus 181 freie Plätze
Schmuckgrafik - öffne Lightbox
DIVE IN Festival Bottrop

Am Samstag, 27. Juli 2024 findet im außergewöhnlichen Tagungs- und Eventsaal der ELORIA Erlebnisfabrik das erste DIVE(ersity) IN Festival in Bottrop statt: 

Das eintägige Festival setzt sich zum Fokus, migrantische Blicke auf Kunst und Kultur, sowie Diversität und Antirassismus aus verschiedenen Perspektiven mit gegenwärtigen Stimmen zu diskutieren und eine gemeinsame Plattform für das Ruhrgebiet für BIPoC, LGBTQIA+ und PoC Communities zu eröffnen.

Neben Comedy und einem musikalischen Live Programm von lokalen Künstler*innen aus dem Ruhrgebiet und Umgebung, erwarten euch interaktive Mitmachaktionen und eine Fotografieausstellung, die die Einflüsse postmigrantischer Popkultur illustriert. 

In der ELORIA - Bar & Lounge oder im Eventbiergarten ZECHENTREFF können Teilnehmende bei Getränken und Speisen (auch vegan) weiter in die Thematiken eintauchen und gemeinsam in den Austausch gehen. Auch die angebundene  Außenterasse mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten ist frei nutzbar. 

Der Zugang zum Festival ist barrierefrei (Lift vorhanden).

EINTRITT FREI - Essen und Getränke für alle Besucher*innen kostenpflichtig.


Du hast noch weitere Fragen? Hier findest du Antworten auf die uns am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) zum Festival.

__________________________________________________________________

Awareness-Team:
Als DIVE IN Festival positionieren wir uns gegen diskriminierendes und grenzverletzendes Verhalten. Wir haben ein Awareness-Team vor Ort, um einen wertschätzende, sichere und einladende Umgebung zu ermöglichen, in der niemand Diskriminierung oder andere Formen von Gewalt erfahren muss. Ihr erkennt das Team an den Awareness-Tshirts

Veranstaltungstermin
Samstag 27.07.2024 17:00 - 23:55 Uhr
Termin speichern
Veranstaltungsort
ELORIA Erlebnisfabrik
Knappenstraße 36, 46238 Bottrop
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
03.06.2024 - 26.07.2024

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung kann im Zeitraum vom 03.06.2024 bis zum 26.07.2024 online gebucht werden.

Kontaktperson

Kontakt:

Sofia Prusko

Bündnis Buntes Bottrop
Haus der Vielfalt
Gerichtsstr. 3 | 46236 Bottrop


Telefon: 02041/23019
E-Mail: info@buendnis-buntes-bottrop.de
www.buendnis-buntes-bottrop.de 

Instagram/ Facebook: buendnisbuntesbottrop

-

Denise Gür

Referat Migration -

Kommunales Integrationszentrum Bottrop

Ramada by Wyndham l Paßstr. 6 | 46236 Bottrop


Telefon: 02041/704740
E-Mail: denise.guer@bottrop.de 

Teilnahmebedingungen

Das DIVE IN Festival toleriert keine Form von  Diskriminierung, Ausgrenzung sowie beleidigendem Verhalten aufgrund von Geschlecht, Ethnie, Religion, Herkunft, Hautfarbe, religiöser Überzeugung, Sexualität, Geschlechtsidentität, sozioökonomischer Klasse, Alter oder Behinderung.

Des Weiteren besteht bei dem Festival kein Raum für Sexismus, Rassismus, Colourism, Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie bzw. -feindlichkeit, Antisemitismus, Islamophobie, Faschismus, Altersdiskriminierung, Ableismus und andere und/oder intersektionale Formen von Diskriminierung.

Datenschutzerklärung

Stadt Bottrop - Der Oberbürgermeister -

Ernst-Wilczok-Platz 1, 46236 Bottrop / Telefon: (02041) 70-30 / Fax (02041) 70-3280

E-Mail: stadtverwaltung@bottrop.de / Internet: www.bottrop.de

Information

nach Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bei Erhebung personenbezogener Daten bei der betroffenen Person.

Verantwortliche/r: 

Referat Migration - Kommunales Integrationszentrum Bottrop (08), Frau Gür, Tel. 02041/704740

Datenschutzbeauftragte/r: 

Telefon (02041) 70 30, E-Mail: datenschutz@bottrop.de

Zweck/e der Datenverarbeitung: 

Durchführung und Abrechnung der Maßnahme.

Wesentliche Rechtsgrundlage/n: 

Artikel 6, Absatz 1, Lit. a und b DSGVO

Empfänger und Kategorien von Empfängern der Daten: 

Stadt Bottrop, Referat Migration - Kommunales Integrationszentrum Bottrop (08)

Dauer der Speicherung und Aufbewahrungsfristen: 

Personenbezogene Daten werden nach der Erhebung nur so lange gespeichert, wie dieses für die jeweilige Vertragserfüllung (Übernahme der Aufsichtspflicht, Dokumentationspflicht gegenüber Dritten o.ä.) erforderlich ist. Im Anschluss hieran werden sämtliche damit im Zusammenhang stehende Daten unwiderruflich gelöscht.

Rechte der betroffenen Person: 

Sie haben folgende Rechte, wenn die gesetzlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Recht auf Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • Recht auf Akteneinsicht nach den verfahrensrechtlichen Bestimmungen
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten
  • Recht auf Löschung oder Einschränkung der Datenverarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung wegen besonderer Umstände
  • Recht auf Beschwerde an die Aufsichtsbehörde bei Datenschutzverstößen

Zuständige Aufsichtsbehörde: 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf

Telefon (0211) 38424-0 / Fax (0211) 38424-10

E-Mail poststelle@ldi.nrw.de / Internet www.ldi.nrw.de

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden
Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.