Veranstaltung Stadtverwaltung Brühl Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit

Informationsveranstaltung Prima für’s Klima – naturnahe Gärten für ein besseres Mikroklima

  • Status Kürzlich beendet
  • Termin 10.04.2024 18:00 Uhr
Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Copyright Susanne Zimmermann

Anmeldung erforderlich -> siehe unten. 

Am 10. April 2024 informiert die städtische Grünflächenmanagerin kostenfrei interessierte Bürgerinnen und Bürger über naturnahe Gärten und deren Pflege für ein besseres Mikroklima. „Denn auch ein naturnah angelegter Garten will richtig gepflegt und nicht der Natur überlassen werden“, so Grünflächenmanagerin Susanne Zimmermann.

In Zeiten des Klimawandels wird das Mikroklima in Städten und Gemeinden immer wichtiger und Gärten spielen dabei eine zentrale Rolle. Sie beeinflussen Temperatur, Luftfeuchte und Trockenheit in unserem direkten Lebensumfeld.
Auch bei uns in Deutschland wird es zukünftig mehr heiße Tage und mehr Starkregen geben. Mit vielfältiger und für den jeweiligen Standort passender Bepflanzung und richtiger Pflege, können Gärten an den Klimawandel angepasst werden. Bepflanzte Böden speichern, im Gegensatz zu Schotterflächen und versiegelten Flächen, deutlich mehr Regenwasser, das wiederum über die Pflanzen langsamer verdunstet. Dies bewirkt einen klimatischen Ausgleich, bessere Luft und angenehme Kühle im Sommer. Naturnah angelegte Gärten bieten darüber hinaus nicht nur Insekten, Amphibien und Vögeln Nahrung und Schutz, sie stärken auch die Biodiversität im städtischen Umfeld.

Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung der VHS Rhein-Erft mit der Abteilung Klimaschutz der Stadt Brühl.

Anmeldung:

Per E-Mail mit dem Betreff "VHS-Kurs 241-1114" an: bruehl@verbraucherzentrale.nrw
oder auf der Website unter https://www.vhs-rhein-erft.de/ostern/kurs/Prima-fuers-Klima-Naturnahe-Gaerten-fuer-ein-besseres-Mikroklima/241-1114?Contrast=248 

Veranstaltungstermin
Mittwoch 10.04.2024 18:00 - 19:30 Uhr
Termin speichern
Veranstaltungsort
VHS-Haus, B 1.01, An der Synagoge 2 in 50321 Brühl
An der Synagoge 2, 50321 Brühl

Kontaktperson

Anmeldung:

Per E-Mail mit dem Betreff "VHS-Kurs 241-1114" an: bruehl@verbraucherzentrale.nrw
oder auf der Website unter https://www.vhs-rhein-erft.de/ostern/kurs/Prima-fuers-Klima-Naturnahe-Gaerten-fuer-ein-besseres-Mikroklima/241-1114?Contrast=248 

Bei Fragen zum Beteiligungsportal Brühl:

Frau Wesch

E-Mail: twesch@bruehl.de

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden
Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.