Meldeverfahren Stadt Dorsten Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit

Nachbetrachtung des Lippehochwassers Ende Dezember 2023 / Anfang Januar 2024

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 27.01.2024 bis 17.03.2024
  • Meldungen 1 Meldung
Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Hochwasser Lippe (Aufnahme Stadt Dorsten)

Ihre Mithilfe ist uns wichtig!

Dauerregen hat über die Feiertage und den Jahreswechsel 2023/2024 zu Grundwasseranstieg, gesättigten Böden und hohen Lippewasserpegeln geführt. Um Beobachtungen, evtl. Schäden und Einschränkungen möglichst umfassend dokumentieren und nachbereiten zu können, möchten wir Sie, die Dorstener Bürger_innen, aufrufen, Ihre Erfahrungen aus dieser Zeit mit uns zu teilen.

  Meldungen

Kontaktperson

Stadt Dorsten
Tiefbauamt | Stadtentwässerung
Bismarckstraße 13
46284 Dorsten

hochwasser@dorsten.de

Teilnahmebedingungen

Bitte nehmen Sie nur dann am Meldeverfahren teil, wenn Sie Eigentümer_in oder Erbbauberechtigte_r der betreffenden Liegenschaft sind oder eigene Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Hochwasserereignis gemacht haben. Aus Datenschutzgründen wird im Falle der Beobachtung im Einzelfall entschieden, ob diese Meldung veröffentlicht oder nur zur internen Bearbeitung verwendet wird.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Stadt Dorsten

https://www.dorsten.de/datenschutz

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden
Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.