Mängelmelder Kreis Wesel Mängelmelder

Ideen- / Beschwerdemanagement

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 29.01.2024 bis -
  • Meldungen 0 Meldungen
Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Als öffentlicher Dienstleister ist der Kreisverwaltung Wesel die Meinung ihrer Kundinnen und Kunden wichtig.

Mit Ihren Ideen, Hinweisen und Anregungen, aber auch mit kritischen Rückmeldungen und Beschwerden können Sie sich gerne an uns wenden. Natürlich freuen wir uns auch über ein Lob oder ein Dankeschön, wenn etwas besonders gut gelaufen ist.

Unser Ziel ist es, mehr Kundennähe und -zufriedenheit, Servicequalität und Beschäftigtenzufriedenheit zu schaffen und unsere Arbeit ständig zu verbessern. Ihre Unterstützung hilft uns dabei, vielen Dank!

Schnell und einfach können Sie das Online-Formular verwenden. Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten, mit uns Kontakt aufzunehmen:

  • per Post:
    Kreis Wesel
    Ideen- und Beschwerdemanagement
    Postfach 10 11 60
    46471 Wesel
  • persönlich im:
    Kreishaus in Wesel
    Reeser Landstraße 31
    46483 Wesel

Ansprechpersonen in den jeweiligen Fachdiensten / Fachstellen finden Sie auf der Internetseite Kontakt.

So funktioniert's:

  1. Klicken Sie auf "Ihre Meldung" unten rechts unter diesem Text. Es öffnet sich die Karte und ein dazugehöriges Textfeld.
  2. Setzen Sie dort auf der Karte einen Punkt, wo die Idee/Maßnahme gewünscht ist. Falls sich die Maßnahme nicht verorten lässt, können Sie den Punkt auf das Kreishaus (Reeser Landstraße 31, 46483 Wesel) setzen.
  3. Wählen Sie eine Kategorie aus und beschreiben die Idee bzw. die Maßnahme, die an dieser Stelle umgesetzt werden soll im Textfeld.
  4. Klicken Sie auf "Meldung absenden", damit die Meldung gespeichert wird.

Hinweise:

Für eine Teilnahme ist keine Registrierung im Portal notwendig. 

Das Ideen- und Beschwerdemanagement ist keine Revisionsinstanz. Das heißt, dass wir zwar als Vermittler zwischen Beschwerdeführenden und den sachbearbeitenden Stellen der Kreisverwaltung agieren, jedoch keine eigenständigen Sachentscheidungen treffen können. Bitte beachten Sie, dass das Ideen- und Beschwerdemanagement das förmliche Rechtsbehelfsverfahren nicht ersetzt.

Benötigte Angaben:
  • Grund der Einlassungen, ggf. Unterlagen, die das Anliegen verdeutlichen
  • Name und Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse, wenn eine Antwort erwartet wird

  Meldungen

Kontaktperson

  • per E-Mail:
    iub@kreis-wesel.de
  • per Post:
    Kreis Wesel
    Ideen- und Beschwerdemanagement
    Postfach 10 11 60
    46471 Wesel
  • persönlich:
    Kreishaus in Wesel
    Reeser Landstraße 31
    46483 Wesel

Datenschutzerklärung

Datenschutz | Kreis Wesel (kreis-wesel.de) 

Im Meldeformular zum Ideen- / Beschwerdemanagement werden (soweit angegeben) personenbezogene Daten erfasst. 

Ich willige ausdrücklich in die Verarbeitung meiner Daten ein. Diese Einwilligung erfolgt freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden
Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.