Umfrage Stadt Troisdorf Freizeit und Tourismus

Zukunftsfrage Rotter See und Freizeitpark Haus Rott

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Freizeitpark Haus Rott und Rotter See

Die Stadt Troisdorf möchte die Freizeitanlage an die Bedürfnisse der Nutzer*innen besser anpassen.

Dazu wird in diesem Jahr der Freiraum neu betrachtet, bewertet und in seinen Nutzung- und Entwicklungsmöglichkeiten untersucht.

Mit Hilfe dieser Umfrage möchten wir Ihre Belange und Wünsche erfassen und in das Konzept einfließen lassen.

Aus diesem Grund möchten wir Sie dazu einladen, an dieser Umfrage mit einer Dauer von ca. 10 min teilzunehmen.

Im Anschluss an die Umfrage können Sie die Ergebnisse auf dem Link dieser Umfrage sowie auf der städtischen Homepage einsehen.

Die Stadt Troisdorf bedankt sich für Ihre aktive Unterstützung und wünscht viel Spaß!

Anzahl der Teilnehmer: 1125

Geschlecht

55,8% weiblich
42,3% männlich
1,9% Sonstige

Altersgruppe 

4,3% 14-17
6,9% 18-25
20% 26-34
41,4% 35-50
19,9% 51-64
5,9% >64
1,6% Sonstige

Postleitzahl 

2% 53840 Friedrich-Willhelms-Hütte
7,5% 53840 Troisdorf-Mitte
6,2% 53842 Oberlar
13,8% 53842 Spich
2,5% 53844 Bergheim
3,9% 53844 Eschmar
8,7% 53844 Kriegsdorf
32% 53844 Rotter See
10% 53844 Sieglar
6,8% Ich komme nicht aus Troisdorf
6,6% Sonstige

1) Wie oft besuchen Sie die Anlagen? Teilfrage 1: Rotter See

15,8% täglich
19,8% 1-2 Mal in der Woche
25,6% ein paar Mal im Monat
32,8% ein paar Mal im Jahr
6% gar nicht

Teilfrage 2: Freizeitpark Haus Rott

5,6% täglich
10,8% 1-2 Mal in der Woche
22,9% ein paar Mal im Monat
36,9% ein paar Mal im Jahr
23,7% gar nicht

2) Besuchen Sie die Anlagen ganzjährig oder in den Sommermonaten?

29% in den Sommermonaten
71% ganzjährig

3) Zu welchen Uhrzeiten in den Sommermonaten besuchen Sie die Analge am häufigsten? Teilfrage 1: Unter der Woche

3,1% 6:00 - 8:00 Uhr
9,5% 8:00 - 12:00 Uhr
18% 12:00 - 16:00 Uhr
56,9% 16:00 - 20:00 Uhr
2,8% 20:00 - 24:00 Uhr
9,8% gar nicht

Teilfrage 2: Am Wochenende

1,5% 6:00 - 8:00 Uhr
14,8% 8:00 - 12:00 Uhr
36,6% 12:00 - 16:00 Uhr
33,4% 16:00 - 20:00 Uhr
4,9% 20:00 - 24:00 Uhr
8,7% gar nicht

4) Wie besuchen Sie die Anlagen am häufigsten?

48% zu Fuß
19,7% Fahrrad
3,3% E-Bike
0,4% E-Scooter
3% ÖPNV
25,5% PKW

5) Mit wem besuchen Sie die Anlagen am liebsten?

13,2% Alleine
47,9% Familie
19,9% Partner*in
16,2% Freunden
2,8% großer Freundeskreis (in großen Gruppen ab 10 Personen)

6) Aus welchen Gründen besuchen Sie die Anlage Freizeitpark Haus Rott und Rotter See? 

5,1% um Haustiere auszuführen
5,3% zum Picknicken
9,1% wegen der Spielplätze
2,5% zum Grillen
17,2% um die Natur zu genießen
10,8% für sportliche Aktivitäten
2,5% wegen des kostenfreien Parkangebots
13,8% zum Erholen
19,7% zum Spazieren gehen
11,2% um die Badestelle zu nutzen
2,3% Sonstiges:
0,7% Sonstige

7) An welchen Orten der Karte im Freizeitpark Haus Rott halten Sie sich am liebsten auf? 

4,5% 1 an den öffentlichen Grillplätzen
12,7% 2 am kleinen Spielplatz im Park
20,8% 3 auf den großen Grünflächen der Anlage
8,9% 4 auf der Skateranlage
17,7% 5 auf dem Wasserspielplatz Haus Rott
4,4% 6 auf dem Basketballfeld
13,2% 7 auf den Spielflächen an der Seilbahn
2,9% 8 auf dem Bodendenkmal „Motte“
11,3% Ich halte mich hier gar nicht auf
3,5% Wir haben Ihren ganz speziellen Lieblingsort nicht auf der Karte markiert? Bitte beschreiben Sie kurz, wo sich dieser befindet.

8) An welchen Orten der Karte am Rotter See halten Sie sich am liebsten auf?

14,4% 9 auf den Grünflächen an der Badestelle
19,5% 10 auf den Sandflächen der Badestelle
16,6% 11 an den Bänken entlang des Weges am Westufer
17,1% 12 Buchten am Ostufer
10,2% 13 am Rondell
12,9% 14 am Modellboot- und Tauchereinstieg
4,9% Ich halte mich hier gar nicht auf
4,4% Wir haben Ihren ganz speziellen Lieblingsort nicht auf der Karte markiert? Bitte beschreiben Sie kurz, wo sich dieser befindet.

11) An welchen Orten der Karte sehen Sie Verbesserungspotenzial?

10,1% 1 an den öffentlichen Grillplätzen
7,1% 2 am kleinen Spielplatz im Park
7,3% 3 auf den großen Grünflächen der Anlage
3,2% 4 auf der Skateranlage
7,3% 5 auf dem Wasserspielplatz Haus Rott
2,4% 6 auf dem Basketballfeld
4,9% 7 auf den Spielflächen an der Seilbahn
2,8% 8 auf dem Bodendenkmal „Motte“
11,1% 9 auf den Grünflächen an der Badestelle
13,6% 10 auf den Sandflächen der Badestelle
8% 11 an den Bänken entlang des Weges am Westufer
7,9% 12 Buchten am Ostufer
4,6% 13 am Rondell
5,6% 14 am Modellboot- und Tauchereinstieg
4% Welchen Ort haben wir vergessen, an dem Sie außerdem Verbesserungspotenzial sehen? Bitte den Ort kurz beschreiben:

12) Welche Verbesserungen könnten aus Ihrer Sicht vorgenommen werden?Teilfrage 1: a) Abfallbehälter

0,7% weniger
15,9% ausreichend
80,9% ergänzen/ ausbauen/ überarbeiten
2,5% keine Antwort

Teilfrage 2: b) Barrierefreiheit (Wege)

2,3% weniger
55% ausreichend
31,6% ergänzen/ ausbauen/ überarbeiten
11% keine Antwort

Teilfrage 3: c) Hundefreilauffläche

25,2% weniger
37,6% ausreichend
28,2% ergänzen/ ausbauen/ überarbeiten
9% keine Antwort

Teilfrage 4: d) öffentliche Toiletten

1,8% weniger
7,6% ausreichend
86,7% ergänzen/ ausbauen/ überarbeiten
4% keine Antwort

Teilfrage 5: e) Sichtachsen auf den See

4,3% weniger
55,6% ausreichend
30,8% ergänzen/ ausbauen/ überarbeiten
9,4% keine Antwort

Teilfrage 6: f) Aufenthaltsbereiche am Seeufer

4,2% weniger
38% ausreichend
51,2% ergänzen/ ausbauen/ überarbeiten
6,7% keine Antwort

Teilfrage 7: g) Beleuchtung

3,5% weniger
34,6% ausreichend
54% ergänzen/ ausbauen/ überarbeiten
7,9% keine Antwort

Teilfrage 8: h) Beschilderungssystem

11,2% weniger
56% ausreichend
23,4% ergänzen/ ausbauen/ überarbeiten
9,4% keine Antwort

i) Nutzungsmöglichkeiten

4,8% weniger
70% ausreichend
25,2% ergänzen

j) naturnahe Erholungen

2,7% weniger
84,4% ausreichend
12,9% ergänzen

k) Sitz- und Liegemöglichkeiten

3,5% weniger
54,6% ausreichend
42% ergänzen

l) Grillflächen

25,5% weniger
61,9% ausreichend
12,6% ergänzen

m) Wegenetz 

3,8% weniger
86,8% ausreichend
9,3% ergänzen

n) Veranstaltungen aller Art (Sport, Freizeit, Kunst und Kultur, etc.) 

13,2% weniger
57,2% ausreichend
29,6% ergänzen

13) Sind Ihnen die Verhaltensregeln am Rotter See bekannt?  

79,8% ja
20,2% nein

Status

  • Status Beendet
  • Zeitraum 03.08.2022 bis 05.09.2022
  • Teilnehmer 1125 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden

Kontaktperson

Amt für Umwelt- und Klimaschutz 

Frau Svenja Püschel
Grünplanung und -neubau

E-Mail: pueschels@troisdorf.de

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Stadt Troisdorf
Datenschutzerklarung Beteiligung.NRW