Veranstaltung Ministerium der Justiz Justiz, Inneres und öffentliche Sicherheit

"Aktuelles zur Immobilienbesteuerung"

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Quellenangabe: © Bildagentur PantherMedia / scanrail

Die Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft und der Präsident des Finanzgerichts Düsseldorf laden zu einem Austausch über aktuelle Fragen der Immobilienbesteuerung ein.

Programm:

Begrüßung
Dr. Klaus J. Wagner (Präsident des Finanzgerichts Düsseldorf)
Dr. Ulrike Hoffsümmer (Richterin am Finanzgericht Düsseldorf)

Vorträge

                  Aktuelle Rechtsprechung des BFH zu den Einkünften nach § 21 und § 23 EStG
                  
Dr. Christian Graw (Richter am Bundesfinanzhof, IX. Senat)                        

                  Aktuelle Fälle aus der Beratungspraxis
                 
Prof. Dr. Thomas Wagner (Steuerberater, Partner Grant Thornton AG)

                  Die Zukunft der Besteuerung privater Immobilienveräußerungsgewinne
                 
Prof. Dr. Johanna Hey (Universität zu Köln)

Diskussion
Get Together und Ausklang der Veranstaltung
 

Bei der gemeinsamen Präsenzveranstaltung der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e.V. und des Finanzgerichts Düsseldorf diskutieren Referenten aus Beratung, Finanzverwaltung, Rechtsprechung und Wissenschaft über steuerrechtliche Themen.

Veranstaltungstermin
Mittwoch, 23.11.2022, 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Haus der Universität, Düsseldorf
Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
19.09.2022 - 23.11.2022

Status

  • Status Kürzlich beendet
  • Termin 23.11.2022, 17:00 Uhr
  • Teilnehmer 121 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden

Kontaktperson

Präsident des Finanzgerichts Düsseldorf

Tel.:     0211 7770-1511 und 1509
Email: Verwaltung@fg-duesseldorf.nrw.de

Teilnahmebedingungen

Es gelten die Regelungen der aktuellen Coronaschutzverordnung für das Land NRW.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der pandemiebedingt begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich.

 

Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie zusätzlich zur Datenschutzerklärung von beteiligung.nrw.de (URL: https://beteiligung.nrw.de/portal/justiz/informationen/datenschutz) folgende Hinweise zu dieser Beteiligung. 

Anbieter der Veranstaltung
Der Präsident des Finanzgerichts Düsseldorf
Ludwig-Erhard-Allee 21
40227 Düsseldorf
Tel + 49 (0) 211-7770-0

Datenschutzbeauftragter
Den Datenschutzbeauftragten des Finanzgerichts Düsseldorf erreichen Sie per Mail
unter datenschutzbeauftragter@fg-duesseldorf.nrw.de oder über die Adresse:

Der Präsident des Finanzgerichts Düsseldorf
Behördlicher Datenschutzbeauftragter
Ludwig-Erhard-Allee 21
40227 Düsseldorf
Tel + 49 (0) 211-7770-0

Teilnahme an der Veranstaltung/ Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten:
Die Anmeldedaten (Anrede, Titel, Vorname, Name, E-Mail, Funktionsbezeichnung, behinderungsspezifischer Bedarf) werden zur Vorbereitung, Organisation (z.B. Benachrichtigung des sich Anmeldenden bei Änderungen) und Durchführung der Veranstaltung verwendet und werden unverzüglich gelöscht, sobald sie für diese Zwecke nicht mehr benötigt werden.