Veranstaltung Kreis Euskirchen Integration und Inklusion

Aktuelles aus der Seenot-Rettung und die Verantwortung Europas

  • Status Kürzlich beendet
  • Termin 22.02.2024 18:00 Uhr
Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Vortrag und Diskussion mit Dr. Till Klein (Sea-Watch e.V.)

1. Teil: Vortrag zu Sea-Watch e.V. und ihrem Engagement.

2. Teil: Gemeinsame Diskussion:

  • Führt unser Konsumverhalten zu Armut und/oder prekären Verhältnissen in anderen Ländern und schließlich zur Migration?
  • Sind wir bereit, dies zu ändern (durch Verzicht, Änderung Kaufverhalten, etc.) und unseren gesellschaftlichen Beitrag zu leisten?

Referent: Dr. Till Klein, 35 Jahre, hauptberuflich Facharzt Anästhesie und Intensivmedizin, nebenberuflich Notfallmediziner, Flugarzt, leitender Tauch- und Druckkammerarzt, Ehrenamtlich für Sea-Watch regelmäßig im Einsatz seit 2018 und anderen NGOs.

Anmeldung und Infos:

E-Mail: roland.kuhlen@kreis-euskirchen.de, Tel.: 02251/15-538

Eine Veranstaltung im Rahmen der Info-Reihe „Engagiert für Vielfalt und Integration“.
Eine Kooperation des Kommunalen Integrationszentrum Kreis Euskirchen, der Aktion Neue Nachbarn der Caritas Euskirchen und der Migrationshilfe der Caritas Eifel.
Mit finanzieller Unterstützung durch das Landesprogramm KOMM-AN NRW.

Veranstaltungstermin
Donnerstag 22.02.2024 18:00 - 20:00 Uhr
Termin speichern
Programm
Veranstaltungsflyer (Download *.pdf 2.4 MB)
Veranstaltungsort
Altes Casino
Kaplan-Kellermann-Straße 1, 53879 Euskirchen

Kontaktperson

Kommunales Integrationszentrum Kreis Euskirchen

Tel.: 02251/15-538

E-Mail: roland.kuhlen@kreis-euskirchen.de

Datenschutzerklärung

Einwilligungserklärung für die Erhebung und Verarbeitung von Daten nach der Datenschutzgrundverordnung

Zur Bearbeitung Ihres Anliegens erfolgt auf Grundlage gesetzlicher Bestimmungen die Erhebung und Verarbeitung aller notwendigen personenbezogenen Daten. Dabei handelt es sich insbesondere um Name, Anschrift, Kontaktdaten sowie sonstige notwendige Angaben. Diese Daten werden auf dem Server der zuständigen Stelle gespeichert und können nur von berechtigten Personen eingesehen werden.

Für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben wir alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um ein hohes Schutzniveau zu schaffen. Wir halten uns dabei strikt an die Datenschutzgesetze und die sonstigen datenschutzrelevanten Vorschriften. Ihre Daten werden ausschließlich über sichere Kommunikationswege an die zuständige Stelle übergeben.

Darüber hinaus ist für jede weitere Datenerhebung die Zustimmung des Nutzers erforderlich. Eine automatische Löschung erfolgt nach 180 Tagen, insofern entsprechende Daten nicht weiter benötigt werden. In Fällen mit einer gebührenpflichtigen Verarbeitung kann es vorkommen, dass zur Abwicklung der Bezahlung Ihre bezahlrelevanten Daten an den ePayment-Provider übermittelt werden.

Rechte der betroffenen Person: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft abzuändern oder gänzlich zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an uns übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Weiterhin können erhobene Daten bei Bedarf korrigiert, gelöscht oder deren Erhebung eingeschränkt werden.

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden
Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.