Veranstaltung Kreis Paderborn

Abschluss - und dann? Überbrückungsmöglichkeiten nach der Schulzeit

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Die Schulzeit Ihres Kindes endet demnächst und ein neuer Lebensabschnitt beginnt, in dem viele Entscheidungen getroffen werden müssen. Nach der Schule direkt mit der Ausbildung oder einem Studium durchstarten? Oder vielleicht sich doch lieber erst ein paar Monate Auszeit nehmen? Es gibt viele gute Gründe für einen kleinen Umweg. Diese Überbrückungszeiten können sinnvoll genutzt werden, um sich auszuprobieren, zu orientieren und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Diese Onlineveranstaltung möchte Ihnen einen Überblick der verschiedenen Überbrückungsmöglichkeiten im In- und Ausland vermitteln.

Sie erhalten Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen, möglichen Kosten und Bewerbungsfristen. Auch für Ihre Fragen wird ausreichend Zeit sein.

Referierende: Frau Pingel und Herr Grande, Agentur für Arbeit Paderborn

Veranstaltungstermin
Dienstag, 03.05.2022, 18:30 Uhr
Veranstaltungsort
Digital (MS Teams)
Aldegreverstraße 10, 33102 Paderborn
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
06.04.2022 - 02.05.2022

Status

  • Status Beendet
  • Termin 03.05.2022, 18:30 Uhr
  • Teilnehmer 16 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden

Kontaktperson

Frau Kroll

Sachgebiet Übergang Schule-Beruf

Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn

Tel.: 05251-3084624

E-Mail: krollo@kreis-paderborn.de

Aldegreverstraße 10-14

33102 Paderborn

Teilnahmebedingungen

Zur Teilnahme an der digitalen Veranstaltung benötigen Sie ein technisches Gerät (Computer, Laptop etc.) sowie eine stabile Internetverbindung.

Bitte achten Sie darauf, während der Veranstaltung Ihre Kamera und Ihr Mikrofon auszuschalten.

Datenschutzerklärung

Der Kreis Paderborn nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten daher vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW).

Mit der Anmeldung zur Veranstaltung "Abschluss - und dann? Überbrückungsmöglichkeiten nach der Schulzeit" stimmen Sie einer Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu. Die Einwilligung kann jederzeit formlos widerrufen werden. Dies betrifft aber nicht den Zeitraum der Verarbeitung bis zum Widerruf.

 

Informationen zum Datenschutz

Verantwortlich für die Datenerhebung ist:
Kreis Paderborn
Der Landrat
Aldegreverstraße 10-14
33102 Paderborn
Telefon: 05251 308-0
Fax: 05251 308-8888
E-Mail: kreisverwaltung@kreis-paderborn.de
 
Zweck/e der Datenverarbeitung 

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung:
Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a), Art. 6 Abs. 2 DSGVO
 
Quelle aus der die personenbezogenen Daten stammen, soweit diese nicht bei der betroffenen Person erhoben wurden:
entfällt
 
Empfänger der Daten:
Kreis Paderborn, Bildungs- und Intergrationszentrum
 
Dauer der Datenspeicherung:
Entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.
 
Ihre Rechte nach Art. 15-20, Art. 77 Datenschutz-Grundverordnung:
Auskunft über die erhobenen Daten
Berichtigung unrichtiger oder unrichtig gewordener Daten
Löschung
Einschränkung der Verarbeitung
Widerspruch gegen die Verarbeitung
- Jederzeitiger Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft, sofern eine Einwilligung erteilt wurde (die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird nicht berührt).
Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde:
 Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (LDI NRW)
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Telefon: 0211 38424-0
Telefax: 0211 38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Internet: www.ldi.nrw.de
 
Kontaktdaten des behördlichen Datenschutzbeauftragten des Kreises Paderborn:
 E-Mail: datenschutz@kreis-paderborn.de; Tel. 05251 308-8500, Fax: -89 8500

Darüber hinaus weisen wir auf die Datenschutzerklärung der verwendeten Plattform hin: Datenschutzerklärung Beteiligung.NRW