Veranstaltung Kreis Paderborn Bildung

Klassenchats, Hate Speech & Co. - ein Beitrag zur digitalen Gewaltprävention

  • Status Kürzlich beendet
  • Termin 07.02.2024 09:00 Uhr
  • Teilnehmer 9 Teilnehmer
Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Immer wieder spielen digitale Grenzüberschreitungen in der Schule eine nicht unbedeutende Rolle. In Zeiten der Digitalisierung ist es unumgänglich, sich als Lehrkraft oder Schulsozialarbeitende zu verschiedenen Begrifflichkeiten in Zusammenhang mit Online-Aktivitäten zu informieren und Prävention im Unterricht zu berücksichtigen. Zudem sollte auch bei der Erstellung schulischer Schutzkonzepte die digitale Gewaltprävention nicht vergessen werden.

In diesem eintägigen Workshop finden folgende Schwerpunkte Berücksichtigung:

    • Begriffsbestimmungen zu Cybergrooming, Sexting, Hate Speech etc.
    • rechtliche Grundlagen zu digitaler Gewalt
    • die Bedeutung von Klassenchats und deren Gefahren auch in Bezug auf Cybermobbing
    • Handlungsmöglichkeiten bei Hate Speech

Anhand von Fallbeispielen und der Fachexpertise der Antonio-Amadeu-Stiftung sollen verschiedene präventive als auch interventive Aspekte thematisiert werden.

Veranstaltungstermin
Mittwoch 07.02.2024 09:00 - 16:00 Uhr
Termin speichern
Veranstaltungsort
Kreishaus Paderborn, Gebäude C, Raum C.00.15
Aldegreverstraße 10, 33102 Paderborn
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
20.11.2023 - 02.02.2024

Kontaktperson

Christiane Hoffmann

Systemberatung Extremismusprävention und Demokratieförderung

Regionale Schulberatungsstelle Kreis Paderborn
E-Mail: HoffmannC@kreis-paderborn.de

Tel 05251 - 308 7719

Datenschutzerklärung

Der Kreis Paderborn nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten daher vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW).

Mit der Anmeldung zur Veranstaltung Klassenchats, Hate Speech und Cybermobbing - ein Beitrag zur digitalen Gewaltprävention stimmen Sie einer Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu. Die Einwilligung kann jederzeit formlos widerrufen werden. Dies betrifft aber nicht den Zeitraum der Verarbeitung bis zum Widerruf.

Informationen zum Datenschutz

Verantwortlich für die Datenerhebung ist:
Kreis Paderborn
Der Landrat
Aldegreverstraße 10-14
33102 Paderborn
Telefon: 05251 308-0
Fax: 05251 308-8888
E-Mail: kreisverwaltung@kreis-paderborn.de
 
Zweck/e der Datenverarbeitung 

  • Anmeldung zur Veranstaltung Klassenchats, Hate Speech und Cybermobbing - ein Beitrag zur digitalen Gewaltprävention.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung:
Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a), Art. 6 Abs. 2 DSGVO
 
Quelle aus der die personenbezogenen Daten stammen, soweit diese nicht bei der betroffenen Person erhoben wurden:
entfällt
 
Empfänger der Daten:
Kreis Paderborn, Regionale Schulberatungsstelle

Dauer der Datenspeicherung:
Entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.
 
Ihre Rechte nach Art. 15-20, Art. 77 Datenschutz-Grundverordnung:
Auskunft über die erhobenen Daten
Berichtigung unrichtiger oder unrichtig gewordener Daten
Löschung
Einschränkung der Verarbeitung
Widerspruch gegen die Verarbeitung
- Jederzeitiger Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft, sofern eine Einwilligung erteilt wurde (die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird nicht berührt).
Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde:
 Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (LDI NRW)
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Telefon: 0211 38424-0
Telefax: 0211 38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Internet: www.ldi.nrw.de
 
Kontaktdaten des behördlichen Datenschutzbeauftragten des Kreises Paderborn:
 E-Mail: datenschutz@kreis-paderborn.de; Tel. 05251 308-8500, Fax: -89 8500

Darüber hinaus weisen wir auf die Datenschutzerklärung der verwendeten Plattform hin: Datenschutzerklärung Beteiligung.NRW

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden
Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.