Veranstaltung Kreis Paderborn Kunst und Kultur

Demokratiekonferenz "Menschenrechte für alle?!"

  • Status Aktiv
  • Termin 11.03.2024 17:00 Uhr
  • Buchungsstatus 22 freie Plätze
Schmuckgrafik - öffne Lightbox

... alles - aber keine klassische Konferenz!

Wir laden ein, mit uns 5 Jahre DemokratieBüro "Vielfalt lieben" zu feiern und das zum Auftakt der Aktionswochen gegen Rassismus im Kreis Paderborn!

Das diesjährige Motto der Internationalen Wochen gegen Rassismus "Menschenrechte für alle" hat uns angeregt, daraus eine Frage zu formulieren. Angesichts von Kriegen, dem immer spür- und sichtbarer werdenden Rechtsruck der Gesellschaft, zunehmendem Rassismus, Ableismus, Antisemitismus und Queerfeindlichkeit, diskutieren wir mit weiblich gelesenen Personen unterschiedlicher Fachrichtungen zum Thema "Menschenrechte für alle?!" in der Stadtbibliothek Paderborn.

Gleichzeitig werfen wir einen Blick zurück auf fünf Jahre "Demokratie leben!" und das DemokratieBüro "Vielfalt lieben" im Kreis Paderborn mit tollen Kooperationen, Projekten und Aktionen für ein freundlicheres, respektvolleres Miteinander im Kreis Paderborn. Wir freuen uns, dass Mina Richman nicht nur Talkgästin ist, sondern auch live Musik machen wird.

Podium: Mirna Funk (Feministin, Autorin), Saloua Mohammed (Botschafterin für Demokratie und Toleranz, Sozialarbeiterin/-pädagogin), Mina Richman (Singer-Songwriterin), Sarah Alawuru (Aktivistin, Sängerin, ehem. Ratsfrau in Gütersloh)

Moderation: Nadine Dubberke

Wir freuen uns auf viele spannende Gespräche mit euch!

Der Zugang ist barrierefrei, es findet eine Übersetzung in Gebärdensprache statt.

Veranstaltungstermin
Montag 11.03.2024 17:00 - 22:00 Uhr
Termin speichern
Programm
Veranstaltungsflyer (Download *.pdf 6.3 MB)
Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Paderborn
Am Rothoborn 1, 33098 Paderborn
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
05.02.2024 10:00 Uhr - 08.03.2024

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung kann im Zeitraum vom 05.02.2024 bis zum 08.03.2024 online gebucht werden.

Kontaktperson

Victoria Evers

DemokratieBüro "Vielfalt lieben"

Teilnahmebedingungen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Datenschutzerklärung

Der Kreis Paderborn nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten daher vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW).

Mit der Anmeldung zur Veranstaltung Demokratiekonferenz stimmen Sie einer Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu. Die Einwilligung kann jederzeit formlos widerrufen werden. Dies betrifft aber nicht den Zeitraum der Verarbeitung bis zum Widerruf.

Informationen zum Datenschutz

Verantwortlich für die Datenerhebung ist:
Kreis Paderborn
Der Landrat
Aldegreverstraße 10-14
33102 Paderborn
Telefon: 05251 308-0
Fax: 05251 308-8888
E-Mail: kreisverwaltung@kreis-paderborn.de
 
Zweck/e der Datenverarbeitung 

  • Anmeldung zur Veranstaltung Demokratiekonferenz.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung:
Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a), Art. 6 Abs. 2 DSGVO
 
Quelle aus der die personenbezogenen Daten stammen, soweit diese nicht bei der betroffenen Person erhoben wurden:
entfällt
 
Empfänger der Daten:
Kreis Paderborn, DemokratieBüro "Vielfalt lieben"
 
Dauer der Datenspeicherung:
Entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.
 
Ihre Rechte nach Art. 15-20, Art. 77 Datenschutz-Grundverordnung:
Auskunft über die erhobenen Daten
Berichtigung unrichtiger oder unrichtig gewordener Daten
Löschung
Einschränkung der Verarbeitung
Widerspruch gegen die Verarbeitung
- Jederzeitiger Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft, sofern eine Einwilligung erteilt wurde (die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird nicht berührt).
Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde:
 Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (LDI NRW)
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Telefon: 0211 38424-0
Telefax: 0211 38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Internet: www.ldi.nrw.de
 
Kontaktdaten des behördlichen Datenschutzbeauftragten des Kreises Paderborn:
 E-Mail: datenschutz@kreis-paderborn.de; Tel. 05251 308-8500, Fax: -89 8500

Darüber hinaus weisen wir auf die Datenschutzerklärung der verwendeten Plattform hin: Datenschutzerklärung Beteiligung.NRW

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden
Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.