Verfahren Mitdenken Soest Verkehr und Mobilität

Velo-Route 4 vom Jakobitor bis zum Senator-Schwartz-Ring

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Bildquelle: nts Ingenieurgesellschaft mbH

Die Stadt Soest möchte auf dem Weg zur Klimaneutralität den Radverkehr stärken. Ein Mittel hierzu sind Radvorrangrouten (Velo-Routen), innerhalb derer vorhandene Straßen und Kreuzungen für den Radverkehr verbessert werden.

Eine dieser Radvorrangrouten soll aus der Innenstadt vom Jakobitor in Richtung Süd-Westen  über den  Deiringser Weg bis zum Senator-Schwartz-Ring  führen.

Die Planung dieses Abschnitts läuft - wie bei den Soester Velo-Routen üblich - mit Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger.

Dazu sind die aktuellen Pläne nun online einsehbar, welche auf Basis der ersten Bürgerbeteiligung erstellt wurden. Diese befinden sich unter dem Reiter "Gegenstände" auf der linken Seite.

Sie können bis zum 08. Januar 2023 weitere Anregungen zu dieser Velo-Route per E-Mail an die Adresse mitdenken@soest.de  senden oder nach einer Anmeldung im Portal bequem unter jedem Streckenabschnitt ihre Rückmeldung abgeben. Die einzelnen Planentwürfe zu den Streckenabschnitten finden Sie auf der linken Seite.

Nach Abschluss der Bürgerbeteiligung werden Ihre Anregungen fachlich geprüft, die Planung bei Bedarf angepasst und der Politik zum Beschluss als Grundlage für Förderanträge vorgelegt.

Kontaktperson

Bei Fragen steht Ihnen Herr Overhage zur Verfügung.

b.overhage@soest.de

Tel.: 02921/103-3112

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unseres Online-Angebots ist uns wichtig. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die von uns erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten auf dieser Plattform informieren.

Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) und BDSG (neu). Weiterhin unterliegt die Stadt Soest dem Landesdatenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW) , die durch uns beauftragte IT NRW unterliegt dem Bundesdatenschutzgesetz (neu) 2018 (BDSG neu).

 

Ergänzend zu den Angaben in der Datenschutzerklärung des Beteiligungsportals, in dem dieses Verfahren veröffentlicht wurde (Link zur Datenschutzerklärung), werden für dieses Verfahren folgende personenbezogene Daten verarbeitet: E-Mail-Adresse und Nutzername.


Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung, Datenverarbeitung und den Datenschutz:

Stadt Soest
Der Bürgermeister
Am Vreithof 8
59494 Soest
E-Mail-Adresse: post@soest.de
DE-Mail-Adresse: post@soest.de-mail.de

zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden