Bebauungsplan Mitdenken Soest Öffentliche Auslegung

3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1 „Paradiese“ im Ortsteil Paradiese der Stadt Soest

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 10.06.2024 bis 12.07.2024
  • Stellungnahmen 0 Stellungnahmen
Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Geltungsbereich der 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1 „Paradiese“ im Ortsteil Paradiese der Stadt Soest

Die Beteiligung der Öffentlichkeit zur 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1 "Paradiese" im Ortsteil Paradiese der Stadt Soest ist am 08.06.2024 im Soester Anzeiger bekanntgemacht worden. Die Bekanntmachung kann außerdem auf der Internetseite der Stadt Soest eingesehen werden.

Das 4,6 ha. große Plangebiet der 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1 „Paradiese“ wird im Nordosten von der Straße Im Stiftsfeld und im Süden von der Kampstraße begrenzt.

Die aktuelle Nutzung als medizinisches Versorgungszentrum entspricht nicht mehr den geltenden Sondergebiets-Festsetzungen des Bebauungsplanes, sodass die 3. Änderung des Bebauungsplanes „Paradiese“ erforderlich wird. Mit der neuen Festsetzung als Dörflichen Wohngebiet (MDW) bietet sich die Möglichkeit, ein einvernehmliches Nebeneinander von Wohnen, land- und forstwirtschaftlichen Nebenerwerbsstellen, Hobbytierhaltung und wohnverträglicher gewerblicher Nutzung zu befördern. Langfristig soll eine größere Bandbreite an Nutzungen und Entwicklungsspielräume sowie Erweiterungsmöglichkeiten für die Zukunft ermöglicht werden. Eine Erweiterung der Nutzungsmöglichkeiten ist auch im Sinne eines langfristigen Erhalts der denkmalgeschützten Anlage sinnvoll.

Sie haben die Gelegenheit im Zeitraum vom 10. Juni 2024 bis einschließlich 12. Juli 2024 eine Stellungnahme oder Anregungen zur Planung nach Anmeldung auf dieser Seite abzugeben. Um eine Stellungnahme abzugeben, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Ihre Stellungnahme" auf dem unteren Teil dieser Seite. Die Schaltfläche erscheint erst im Zeitraum der Beteiligung.

Weiterhin besteht die Möglichkeit Ihre Stellungnahme innerhalb des oben genannten Zeitraums vor Ort, schriftlich oder per Mail (s. Kontaktdaten) abzugeben. Hierzu liegen die Planunterlagen im oben genannten Zeitraum während der Dienststunden im Rathaus II der Stadt Soest, Windmühlenweg 21, 59494 Soest, im 1. Obergeschoss (Arbeitsgruppe Stadtplanung) zu jedermanns Einsichtnahme aus.

Der Flächennutzungsplan wird im Wege der Berichtigung angepasst.

Kontaktperson

Laura Schumacher

Tel: 02921/103-3117

Mail: l.schumacher@soest.de

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unseres Online-Angebots ist uns wichtig. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die von uns erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten auf dieser Plattform informieren.

Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) und BDSG (neu). Weiterhin unterliegt die Stadt Soest dem Landesdatenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW) , die durch uns beauftragte IT NRW unterliegt dem Bundesdatenschutzgesetz (neu) 2018 (BDSG neu).

Ergänzend zu den Angaben in der Datenschutzerklärung des Beteiligungsportals, in dem dieses Verfahren veröffentlicht wurde (Link zur Datenschutzerklärung), werden für dieses Verfahren folgende personenbezogene Daten verarbeitet: E-Mail-Adresse, Nutzername, Name, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort.

Gegenstände

Übersicht

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden
Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.