Verfahren Stadt Bocholt Räumliche Entwicklung

Die Ravardistraße (mit)gestalten

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Die Bocholter Innenstadt soll in den nächsten Jahren als Handels- und Gastronomiestandort, als Freizeitstandort und als Wohnquartier attraktiv und zukunftsorientiert weiterentwickelt werden. Dazu sind im Integrierten Handlungskonzept Bocholt Innenstadt zahlreiche Maßnahmen identifiziert worden.

Eine der Maßnahmen ist die Umgestaltung der Ravardistraße. Erste Planungen zur Umgestaltung der Ravardistraße sind durch die beauftragten Ingenieurbüros BockermannFritze IngenieurConsult GmbH und Kortemeier Brokmann Landschaftsarchitekten GmbH in Zusammenarbeit mit der Stadt Bocholt erarbeitet worden.

In den Umgestaltungsprozess möchten wir die Ideen und Anregungen der ansässigen Einzelhändler*innen, Gastronom*innen, Eigentümer*innen und Anwohner*innen und aller Bürger*innen einfließen lassen.

Hierzu konnten alle Interessierten vom 31.01. bis zum 25.02.2022 ihre Ideen und Anregungen einbringen.

Vielen Dank dafür!

Status

  • Status Beendet
  • Zeitraum 31.01.2022 bis 25.02.2022
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden

Kontaktperson

Stadt Bocholt
Der Bürgermeister
Kaiser-Wilhelm-Straße 52-58
46395 Bocholt

Tel.: 02871/953-0

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Beteiligung.NRW

Datenschutzerklärung Stadt Bocholt