Orte des Interesses Stadt Münster Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit

Cooler Stadtplan für heiße Tage

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 22.04.2024 bis 15.09.2025
  • Meldungen 16 Meldungen
  • Bewertungen 38 Bewertungen
Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Cooler Stadtplan für heiße Tage

Ihre Ortskenntnis ist gefragt! Die Bürgerbeteiligung zum "Coolen Stadtplan für heiße Tage" gibt Ihnen die Möglichkeit den Stadtplan aktiv mitzugestalten.

Mit Ihrer Hilfe sammeln wir Informationen zu Orten in Münster wo Schatten und Abkühlung zu finden sind. Ebenso können besonders heiße Orte und Ideen und Verbesserungsvorschläge eingereicht werden.

  • Welche Orte bieten an heißen Tagen Rückzugsmöglichkeiten und eine angenehme Aufenthaltsqualität?
  • Welche Orte oder Einrichtungen in unserer Stadt sind besonders von Hitze betroffen?
  • Welche Maßnahmen können ergriffen werden, um die gesundheitlichen Belastungen durch Hitze zu reduzieren?

Wir freuen uns auf Ihre Hinweise und Anregungen!

So können Sie sich beteiligen:

  1. Klicken Sie auf den Button "Ihre Meldung", um uns Ihre Anregungen mitzuteilen. Pflichtfelder sind mit einem * markiert. Bitte erstellen Sie für jede Maßnahme oder Idee eine separate Meldung.
  2. Markieren Sie auf der Karte den Ort, auf den sich Ihre Meldung bezieht.
  3. Wählen Sie eine passende Kategorie aus (Heiß, Kalt, Maßnahme/Idee).
  4. Geben Sie eine kurze Beschreibung Ihrer Meldung an.
  5. Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir den Eingang Ihrer Nachricht bestätigen und bei Bedarf Rückfragen stellen können.
  6. Sie haben die Möglichkeit, ein Foto hinzuzufügen, um Ihre Meldung zu illustrieren.
  7. Schicken Sie Ihre Meldung ab.

Alle eingehenden Vorschläge werden von der Verwaltung geprüft. Den Status Ihrer Meldung können Sie jederzeit im Verfahren einsehen.

Hinweis zur Registrierung:

Eine Meldung an uns ist auch ohne Registrierung möglich. Wenn Sie sich jedoch registrieren, können wir Ihnen den Eingang Ihrer Nachricht bestätigen und bei Bedarf Rückfragen stellen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, per E-Mail über Status-Änderungen informiert zu werden. Melden Sie sich dazu hier im Portal an und geben Sie Ihre Meldung im angemeldeten Zustand ab, damit wir Kontakt mit Ihnen aufnehmen können.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

Über das Gesundheits- und Veterinäramt Münster: Das Gesundheits- und Veterinäramt Münster setzt sich für die Förderung der Gesundheit und das Wohlbefinden der Bürgerinnen und Bürger ein. Es ist verantwortlich für die Überwachung und Förderung der öffentlichen Gesundheit sowie für den Schutz von Mensch und Tier vor gesundheitlichen Gefahren.

  Meldungen

Kategorie Kalte Orte

Bänke im Schatten

Ort 48147 Münster, Stühmerweg

Bänke im Schatten direkt vorm Gesundheitsamt.

Kategorie Kalte Orte

Bänke im Schatten

Ort 48147 Münster, Alsenstraße
Bilder zur Meldung - öffne Lightbox

Bänke und Spielplatz im Schatten der Bäume. Leider direkt am Ring.

Kategorie Heiße Orte

Spielplatz hinterm Edeka (Gartenstraße/Lublinring)

Ort 48147 Münster, Lublinring

Hier gibt es einen schönen Spielplatz, der jedoch komplett der Sonne ausgesetzt ist. Es gibt im Sitzbereich ein Gerüst für eine Überdachung, jedoch das Dach. So sind die betreuenden Personen oder auch die Kinder auf den Bänken komplett der Sonne ausgesetzt.

Kategorie Heiße Orte

Parkanlage und Spielplatz Horstmarer Landweg ohne Schatten

Ort 48149 Münster, Mendelstraße

An dem auf der Karte markierten Ort ist vor einigerzeit die Parkanlage erweitert worden und ein schöner Spielplatz entstanden. Dieser wird auch rege von jung und alt genutzt. Woran es dort jedoch bisher mangelt, ist ein Unterschlupf an heißen Tagen. Der Parkweg schlängelt sich durch Wiesen und Bäume sind Mangelware. Wer dort sitzt und z. B. auf seine Kinder aufpasst, dem brennt die Sonne auf den Pelz. Hier könte ein Schattenspender viel Wert sein. Vielleicht gibt es einen Weg, der sich in die Optik der Parklandschaft einfügt.

Kategorie Heiße Orte

nicht zeitgemäßer Hafenmarkt - großer Parkplatz mit schwarzem Asphalt

Ort 48155 Münster, Hafenweg

Über den Bau des Hafenmarktes wurde viel gestritten, wenigstens hätten die Planer zukunftsgerichtet denken können. Eine große schwarze Asphaltfläche statt eines begrünten mehrstöckigen Parkhauses ist in heutigen Zeiten schlicht eine Frechheit. Ich bezweifle, dass die kleinen Alibi-Bäumchen es dort lange aushalten werden. Hier hat man unnötigerweise einen heißen Ort geschaffen und die Stadt hat es gebilligt und genehmigt. Warum? Klimaanpassung nur auf dem Papier nutzt niemandem. Solche Bausünden sollten in Zukunft verhindert werden und die Stadt Münster muss den Rahmen dafür liefern.

Kategorie Kalte Orte

Nieberdingstraße - Oase in der Innenstadt

Ort 48155 Münster, Nieberdingstraße

Die Nieberdingstraße als Teil der Münster-Modell-Quartiere sind momentan ein sehr lebenswerter Ort. Der Grund hierfür ist die lockere Bebauung und der hohe Grünflächenanteil. Darüber hinaus ist die kleine Waldfläche wild gelassen und bietet zahlreichen Arten Unterschlupf und Lebensraum. Dieser Zustand muss unbedingt erhalten werden. Eine massive Nachverdichtung ist hier nicht erstrebenswert.

Kategorie Maßnahme/ Idee

Grüner Finger - Spiel und Sport

Ort 48161 Münster, Gievenbecker Reihe

Der Bereich der Frischluftschneise für Spiel, Sport und Bewegung wird sehr gut genutzt. Es wäre ein Trinkbrunnen/ Trinkwasserspender wünschenswert.

Kategorie Maßnahme/ Idee

gepflasterter Platz umgeben von Gebäuden

Ort 48161 Münster, Gartenbreie

Der Platz wird (vermutlich aufgrund der quasi nicht vorhandenen Gestaltung) kaum genutzt. Aufgrund der Baustruktur staut sich dort die Hitze, der hohe Versiegelungsgrad und wenig Schatten tragen ebenfalls zur Hitze bei. Eine Umgestaltung des Platzes wäre wünschenswert: Entsiegelung, mehr Grün, Wasserspiele etc.

Kategorie Heiße Orte

gepflasterter Platz umgeben von Gebäuden

Ort 48161 Münster, Gartenbreie

Der Platz wird (vermutlich aufgrund der quasi nicht vorhandenen Gestaltung) kaum genutzt. Er wird eigentlich nur überquert, um die Geschäfte zu erreichen. Der Platz ist komplett gepflastert, drumherum sind Gebäude (Geschäfte, Seniorenzentrum, Ärzte etc.). Aufgrund der Baustruktur staut sich dort die Hitze, der hohe Versiegelungsgrad und wenig Schatten tragen ebenfalls zur Hitze bei.

Kategorie Kalte Orte

Grüner Finger als Frischluftschneise

Ort 48161 Münster, Borkenfeld

Der grüne Finger dient als Frischluftschneise. Am Ende in Richtung der Felder befinden sich Bänke unter einem großen schattenspendenden Baum.

Kontaktperson

Ansprechpartnerin beim Gesundheits- und Veterinäramt der Stadt Münster:

Beate Böckenholt 

KlimaundGesundheit@stadt-muenster.de

Tel. 02 51/4 92-46 74

Umweltmedizinisches Telefon
Tel. 02 51/ 4 92-53 33

Adresse
Stühmerweg 8

Fax 02 51/ 4 92-79 27

Datenschutzerklärung

Es gilt die Datenschutzerklärung der Stadt Münster, Sie finden sie hier: https://www.stadt-muenster.de/datenschutz

Beteiligung.NRW wird freundlichweise zur Verfügung gestellt durch das Land Nordrhein-Westfalen. Die elektronische Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten im Rahmen dieses Dienstes erfolgt nach Maßgabe der verantwortlichen Landesbehörden: https://beteiligung.nrw.de/portal/muenster/informationen/datenschutz

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden
Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.