Informieren, Abstimmen, Mitwirken! Beteiligungsportal der Stadt Aachen.

Aachen hat sich auf den Weg gemacht, die Stadt der Zukunft gemeinsam mit der Stadtgesellschaft zu gestalten.

Das Beteiligungsportal der Stadt Aachen bietet allen Aachenerinnen und Aachenern die Möglichkeit, sich aktiv in Entscheidungsprozesse von Verwaltung und Politik einzubringen. Dazu zählen formale Beteiligungsverfahren (z.B. im Bereich der Stadt- und Verkehrsplanung) informelle Dialogangebote, Umfragen, Veranstaltungen und mehr.

Einfach weiter runterscrollen und die Gelegenheit nutzen, aktiv mitzuwirken!

Kartendarstellung

Beteiligungsformate

Dialoge

0 Beteiligungen

Diskutieren Sie aktuelle Themen und tauschen Ihre Argumente mit anderen Nutzern aus.

Veranstaltungen

5 Beteiligungen

Besuchen Sie Veranstaltungen und bringen Sie sich vor Ort in interessante Themen und Projekte ein.

Verfahren

0 Beteiligungen

Nehmen Sie Stellung zu aktuellen Entwürfen von Gesetzen, Planungsverfahren oder anderen Initiativen.

Umfragen

3 Beteiligungen

Nehmen Sie schnell, direkt und unkompliziert an Umfragen zu unterschiedlichen Themen teil.

Bauleitpläne

3 Beteiligungen

Informieren Sie sich und nehmen Sie Stellung zu aktuellen Planungsvorhaben in Ihrer Region.

Meldeverfahren

4 Beteiligungen

Melden Sie Ereignisse oder Orte des öffentlichen Interesses im Rahmen von Meldeverfahren.

Topaktuelle Beteiligungen

Umfrage Stadt Aachen Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit

Befragung zum Thema Klimaneutrales Aachen 2030

Aachen hat das Ziel, im Jahr 2030 klimaneutral zu sein. Klimaneutralität steht dabei für eine zukunftssichere und lebenswerte Aachens - für uns und zukünftige Generationen. Dieses ambitionierte Vorhaben ist nur gemeinsam zu schaffen. Der Klimastadtvertrag setzt genau hier an und beschreibt den Weg zur Klimaneutralität für die gesamte Stadt.

Beteiligungsformate für die Bürger*innen gibt es noch nicht. Das möchten wir ändern. Wir laden Sie herzlich ein mit uns über Formate nachzudenken.

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 17.04.2024 bis 31.05.2024
  • Teilnehmer 1 Teilnehmer

erneute Veröffentlichung im Internet

Die Ausweisung neuer Wohnbauflächen zwischen dem neuen Kirchplatz und dem Stadtpark ermögichen sowohl eine bauliche als auch eine  funktionale Stärkung der Ortsmitte von Haaren.  Es soll Planungsrecht  für flexible Stadthäuser und eine Kindertagesstätte sowie Grünflächen geschaffen werden. An zentraler Stelle sollen zusätzlich Flächen für verschiedene Mobilitätsangebote  festgesetzt werden.

  • Status Ankündigung
  • Zeitraum 22.04.2024 bis 06.05.2024
  • Stellungnahmen 0 Stellungnahmen
Veranstaltung Stadt Aachen Zukunft und Veränderung

Die Oberbürgermeisterin im Dialog vor Ort - offener Dialog am Kugelbrunnen

Die Oberbürgermeisterin im Dialog am Kugelbrunnen

Am Samstag, den 20.04. von 15:00 bis 17:00 Uhr findet am Kugelbrunnen (Adalbertstraße) ein offener Dialog mit der Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen, der Teamleiterin des Ordnungs- und Sicherheitsdienstes und weiteren Akteur*innen für alle interessierten Aachener*innen statt.

  • Status Ankündigung
  • Termin 20.04.2024 15:00 Uhr
Veranstaltung Stadt Aachen Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit

Klimaschutz. Wir. Jetzt. Aachen feiert den Klimastadtvertrag.

Klimaschutz. Wir. Jetzt. Aachen feiert den Klimastadtvertrag.

MitMach-Aktion & Science Slan

Samstag, 27. April, 13:45 Uhr

Platz für Demokratie, Büchel

  • Status Ankündigung
  • Termin 27.04.2024 13:30 Uhr
Umfrage Stadt Aachen Zukunft und Veränderung

Themenauswahl für den Bürger*innenrat 2024

Themenwahl für den Bürger*innenrat 2024

Hier finden Sie alle bislang einreichenden Themenvorschläge für den Bürger*innenrat 2024.

Ab dem 31.03.2024 haben Sie die Möglichkeit, über Ihre Favoriten abzustimmen. Abstimmen können Sie bis zum 01. Mai 2024. Geben Sie gerne mehreren Themen Ihre Stimme! Ab 125 Stimmen schafft es der Themenvorschlag in die nächste Runde.

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 31.03.2024 bis 01.05.2024
  • Teilnehmer 291 Teilnehmer

Aktuelle Beteiligungen

Umfrage Stadt Aachen Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit

Befragung zum Thema Klimaneutrales Aachen 2030

Aachen hat das Ziel, im Jahr 2030 klimaneutral zu sein. Klimaneutralität steht dabei für eine zukunftssichere und lebenswerte Aachens - für uns und zukünftige Generationen. Dieses ambitionierte Vorhaben ist nur gemeinsam zu schaffen. Der Klimastadtvertrag setzt genau hier an und beschreibt den Weg zur Klimaneutralität für die gesamte Stadt.

Beteiligungsformate für die Bürger*innen gibt es noch nicht. Das möchten wir ändern. Wir laden Sie herzlich ein mit uns über Formate nachzudenken.

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 17.04.2024 bis 31.05.2024
  • Teilnehmer 1 Teilnehmer
Bebauungsplan Stadt Aachen Frühzeitige Beteiligung

BP Nr. 1009 Aufstellung eines Bebauungsplanes - Haaren Ortsmitte / Stadthäuser -

erneute Veröffentlichung im Internet

Die Ausweisung neuer Wohnbauflächen zwischen dem neuen Kirchplatz und dem Stadtpark ermögichen sowohl eine bauliche als auch eine  funktionale Stärkung der Ortsmitte von Haaren.  Es soll Planungsrecht  für flexible Stadthäuser und eine Kindertagesstätte sowie Grünflächen geschaffen werden. An zentraler Stelle sollen zusätzlich Flächen für verschiedene Mobilitätsangebote  festgesetzt werden.

  • Status Ankündigung
  • Zeitraum 22.04.2024 bis 06.05.2024
  • Stellungnahmen 0 Stellungnahmen
Veranstaltung Stadt Aachen Zukunft und Veränderung

Die Oberbürgermeisterin im Dialog vor Ort - offener Dialog am Kugelbrunnen

Die Oberbürgermeisterin im Dialog am Kugelbrunnen

Am Samstag, den 20.04. von 15:00 bis 17:00 Uhr findet am Kugelbrunnen (Adalbertstraße) ein offener Dialog mit der Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen, der Teamleiterin des Ordnungs- und Sicherheitsdienstes und weiteren Akteur*innen für alle interessierten Aachener*innen statt.

  • Status Ankündigung
  • Termin 20.04.2024 15:00 Uhr
Bebauungsplan Stadt Aachen Frühzeitige Beteiligung

Aufhebung des Fluchtlinienplans Nr. 373 zwischen Eupener Straße, Grindelweg, Wurmquellen, Zweiweiherweg und Diepenbenden

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung

Der Fluchtlinienplan Nr. 373 setzt unter anderem eine öffentliche Verkehrsfläche zwischen Diepenbenden und Grindelweg fest. Diese ist aus heutiger städtebaulicher Sicht nicht erforderlich. Der Plan soll aufgehoben werden. In einem gesonderten Verfahren soll auch der Bebauungsplan Nr. 534 (überlagerndes Plangebiet) aufgehoben werden.

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 08.04.2024 bis 10.05.2024
  • Stellungnahmen 1 Stellungnahme
Bebauungsplan Stadt Aachen Frühzeitige Beteiligung

Aufhebung des Bebauungsplans Nr. 534 -An den Wurmquellen-

frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung

Der Bebauungsplan Nr. 534 „An den Wurmquellen“ ist zur Änderung und Ergänzung des Fluchtlinienplanes Nr. 373 aufgestellt worden. Der Bebauungsplan beinhaltet im Wesentlichen Festsetzungen von Art und Maß der baulichen Nutzung sowie öffentliche Verkehrsflächen. Beide Pläne sollen aufgehoben werden.

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 08.04.2024 bis 10.05.2024
  • Stellungnahmen 1 Stellungnahme
Veranstaltung Stadt Aachen Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit

Klimaschutz. Wir. Jetzt. Aachen feiert den Klimastadtvertrag.

Klimaschutz. Wir. Jetzt. Aachen feiert den Klimastadtvertrag.

MitMach-Aktion & Science Slan

Samstag, 27. April, 13:45 Uhr

Platz für Demokratie, Büchel

  • Status Ankündigung
  • Termin 27.04.2024 13:30 Uhr
Mängelmelder Stadt Aachen Zukunft und Veränderung

Bürger*innentreff im OecherLab

Bürger*innentreff im OecherLab

Der Bürger*innentreff im OecherLab (Kapuzinergraben 19), lädt als zentrale Anlaufstelle in der Innenstadt alle Bürger*innen zum offenen Dialog mit der Stadtverwaltung ein. Wöchentlich stehen Ihnen kompetente Ansprechpartner*innen aus der Verwaltung zum Gespräch mit den Bürger*innen der Stadt Aachen vor Ort sein um Fragen, Anregungen und sonstige Angelegenheiten unserer Stadt zu erörtern.

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 27.03.2024 bis -
Veranstaltung Stadt Aachen Zukunft und Veränderung

Die Oberbürgermeisterin im Dialog vor Ort - offener Dialog in der Pontstraße

Oberbürgermeisterin, Stadtkämmerin und Nachtbürgermeister laden zum gemeinsamen Dialog ein!

Am Donnerstag, den 25.04. von 19:00 bis 20:30 Uhr findet im Lokal Sowiso & Ocean in der Aachener Pontstr ein offener Dialog mit der Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen, der Stadtkämmerin Annekathrin Grehling, dem Nachtbürgermeister Lukas Delvenne und weiteren Akteur*innen des Aachener Nachtlebens für alle interessierten Aachener*innen statt.

Sie sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen!

  • Status Ankündigung
  • Termin 25.04.2024 19:00 Uhr
Umfrage Stadt Aachen Zukunft und Veränderung

Befragung Stadt der Zukunft und Bürger*innendialog

Aachen als Stadt der Zukunft befindet sich in einem grundlegenden Wandel. So müssen bei Innenstadtentwicklung, Mobilität, Wohnen, Klima, Bildung, Sicherheit, u.v.m. Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit gefunden werden.

Diesen Wandel können wir nur gemeinsam gestalten!

Daher gilt es, die großen Themen und Veränderungsprozesse der Stadt eng und gemeinsam mit den Aachenerinnen und Aachenern zu diskutieren und Entscheidungen und Planungen für alle transparent zu kommunizieren.

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 15.02.2024 bis 31.05.2024
  • Teilnehmer 233 Teilnehmer
Mängelmelder Stadt Aachen Zukunft und Veränderung

Anregungen oder Beschwerden an das Bürgerforum richten

Anregungen und Beschwerden im Bürgerforum

Sie können sich mit einer Anregung oder Beschwerde an das Bürgerforum, einen Ausschuss des Rates der Stadt Aachen, wenden – eine in NRW wegweisende Form der unmittelbaren Beratung zwischen Politik, Verwaltung und Bürger*innen zu aktuellen Bürgeranträgen, Planungen, Projekten und Beschlüssen.

Diese Möglichkeit besteht jederzeit und dauerhaft.

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 26.01.2024 bis 31.12.2034

Das Beteiligungsportal

Bürgerbeteiligung

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf unserem Portal aktiv an Themen aus Politik, Gesellschaft und Verwaltung zu beteiligen. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Mitwirkung an Beteiligungsverfahren oder besuchen Sie unsere Veranstaltungen. Sie können gezielt nach Verfahren, Themen und Formaten in Ihrer Region suchen.

zu den Beteiligungen

Regional- und Fachportale

Das Beteiligungsportal besteht aus dem Hauptportal „Beteiligung NRW“ und weiteren Regional- und Fachportalen.

zur Portalübersicht

Häufige Fragen

Im Hilfebereich finden Sie die Antworten und häufig gestellte Fragen rund um das Portal „Beteiligung NRW“.

zum Hilfebereich

Gestalten Sie mit!

Informieren

Informieren Sie sich über aktuelle und abgeschlossene Beteiligungsverfahren. Wenn Sie Ihre Meinung und Fachkunde zu einem der angebotenen Themen einbringen möchten, informieren Sie sich über die Möglichkeiten der jeweiligen Beteiligung.

Diskutieren

Wir laden Sie ein, sich zu konkreten Themen zu äußern und sich miteinander auszutauschen. Wir freuen uns über konstruktive Vorschläge, fachliches Know-how, Ideen, Bewertungen und eine lebhafte Diskussion zu den angebotenen Themen. Von Ihrem Beitrag versprechen wir uns wichtige Impulse für die Politik und Verwaltung sowie das gesellschaftliche Miteinander.

Gestalten

Sagen Sie uns Ihre Meinung oder nehmen Sie Stellung zu aktuellen Entwürfen von Gesetzen, Verordnungen, Planungsvorhaben, Satzungen und sonstigen Dokumenten. Bringen Sie Ihre Anregungen und Erfahrungen ein. Ihre Hinweise können so in die weitere Ausgestaltung einfließen.

So gehts

Ihr Beitrag

Schreiben Sie Ihre Meinung zu einer Beteiligung. Sie können auch eine Videobotschaft veröffentlichen.

Ihre Stellungnahme

Nehmen Sie als betroffene Bürgerin bzw. betroffener Bürger oder Träger öffentlicher Belange Stellung zu formellen Beteiligungsverfahren.

Ihre Teilnahme an einer Umfrage

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit, indem Sie an aktuellen Umfragen teilnehmen.

Ihre Meldung

Melden Sie Ereignisse oder Orte des öffentlichen Interesses im Rahmen von Meldeverfahren.

Ihre Teilnahme an einer Veranstaltung

Beteiligen Sie sich im Rahmen einer Veranstaltung.

zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Mit Servicekonto.NRW anmelden
Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.